Wie man in GIMP eine gepunktete Linie zeichnet

Wenn Sie ein Dokument für die Arbeit entwerfen, möchten Sie es manchmal mit gepunkteten Linien aufpeppen. Egal, ob Sie eine gestrichelte Box um einen wichtigen Text zeichnen, um ihn hervorzuheben, oder ob Sie einen Unterschriftenbereich in einem Dokument erstellen, damit ein Kunde auf der Gimp gestrichelte Linie unterschreiben kann, dieses Designgerät kann in mehreren Fällen nützlich sein. Das Erstellen von Punkt für Punkt gepunkteten Linien kann langweilig und lästig sein. GIMP beseitigt diese Kopfschmerzen mit dem Menü „Stroke Path“.

Gimp

Schritt für Schritt

Schritt 1

Starten Sie GIMP und öffnen Sie das Dokument, in dem Sie eine gestrichelte Linie zeichnen möchten.

 

Schritt 2

Wählen Sie aus dem Menü „Vordergrundfarbe ändern“ eine Farbe für die Linie.

 

Schritt 3

Klicken Sie auf das Werkzeug „Pfadwerkzeug“ und zeichnen Sie eine gerade Linie im Dokument, auf der die gestrichelte Linie erscheinen soll.

 

Schritt 4

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zeile, wählen Sie „Bearbeiten“ und klicken Sie auf „Strichpfad“.

 

Schritt 5

Klicken Sie im angezeigten Fenster auf „Einfarbige Farbe“ und dann auf das Dreieck neben „Linienstil“, um weitere Optionen anzuzeigen.

 

Schritt 6

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Dash Preset“ und wählen Sie den gewünschten Linienstil.

 

Schritt 7

Klicken Sie auf „Strich“, um das Fenster „Strichpfad“ zu schließen, und die durchgezogene Linie verwandelt sich in eine gestrichelte Linie.

 

Tipp

Diese Methode funktioniert für GIMP 2.8. Die Anweisungen können für andere Versionen des Produkts abweichen.